Urlaub 2020: 10 Apps, die für deine nächste Reise unverzichtbar sind

Urlaub 2020: 10 Apps, die für deine nächste Reise unverzichtbar sind 1

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter im Alltag geworden – auch im Urlaub darf es daher im Reisegepäck nicht fehlen. Zwar wünschen sich die meisten Menschen im Urlaub etwas Abstand vom Alltag und den damit verbundenen Verpflichtungen, doch erweist sich das Handy auf Reisen durchaus als praktisch. Mit den richtigen Apps wird das Smartphone zu einem hilfreichen Urlaubsbegleiter, der zur Erholung und Entspannung beiträgt. Wir haben daher 10 Apps ausgesucht, mit der die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und die Stress gar nicht erst aufkommen lassen.

1. Booking.com: Bereits vor der Reise stressfrei Unterkünfte per App suchen

Das Reiseziel steht fest, jetzt geht es darum, ein Hotel oder eine Ferienwohnung am Urlaubsort zu finden. Mit der App von Booking.com kannst du direkt über das Smartphone nach einer passenden Unterkunft suchen. In der App stehen die Funktionen der Webseite ebenfalls zur Verfügung und so kannst du auch hier die Filterfunktion oder die Karte nutzen. Außerdem wird die Buchung automatisch in den Smartphone-Kalender eingetragen. Die Buchung erfolgt ebenfalls über die App und im Anschluss erhältst du eine Buchungsbestätigung, die du für das papierlose Einchecken verwenden kannst. Falls eine Änderung der Buchung notwendig sein sollte, kannst du diese ebenfalls über die App vornehmen. Verfügbar ist die Booking.com App für Android und iOS.

Schöne Inspirationen und Bilder fürs Urlaubsfeeling findet Ihr übrigens auch auf dem Youtube-Channel von booking.com:

2. Skyscanner: Flug, Mietwagen und Hotel mit nur einer App buchen

Wer ferne Länder entdecken möchte, der kommt nicht drum herum, einen Flug zu buchen. Mit der App Skyscanner kannst du über das Smartphone verschiedene Angebote vergleichen und dich für den günstigsten Flug entscheiden. Die App der Reisesuchmaschine bietet außerdem auch die Möglichkeit, gleich noch ein Hotel oder einen Mietwagen am Urlaubsort zu reservieren. Auf diese Weise kannst du mit nur einer App gleich drei Punkte auf der Liste der Urlaubsvorbereitungen abhaken. Für Urlauber, die sich noch nicht festgelegt haben, welches Reiseziel sie als Nächstes besuchen möchten, gibt es auch noch die Kategorie „Entdecken“. Hier kannst du dir Inspiration für den geplanten Urlaub holen und zum Beispiel günstige Last-Minute-Angebote oder Wochenendtrips entdecken. Verfügbar ist die Skyscanner App für Android und iOS.

3. Pack the Bag: Vorbereitungsstress reduzieren und garantiert nichts mehr vergessen

Die Freude über den bevorstehenden Urlaub ist groß, doch kann das Kofferpacken durchaus auch die Laune trüben. Noch ärgerlicher ist es, wenn man am Urlaubsort feststellt, dass etwas vergessen wurde. Mit der App Pack the Bag bist du optimal auf die Reise vorbereitet und hast garantiert alles dabei, was du für den Urlaub benötigst. Über die App kannst du deine Packliste erstellen und direkt am Smartphone verwalten. So siehst du auf einen Blick, was du bereits eingepackt hast und was im Koffer noch fehlt. Zusätzlich kannst du mehrere Packlisten für dich und deine Mitreisenden anlegen, damit auch hier garantiert nichts vergessen wird. Für Nutzer, die oft verreisen, bietet die App sogar die Möglichkeit, das Gewicht der einzelnen Gegenstände einzutragen, die immer mit dabei sind. Auf diese Weise hast du das Gewicht deines Gepäcks immer im Blick. Die Pack the Bag App unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch und ist für iOS verfügbar. Für Android gibt es die ähnlich geniale App PackPoint, mit der ihr genauso smart Euren Koffer packt.

4. XE Currency: Mit der Währungsrechner App per Smartphone Währungen umrechnen

Um nicht versehentlich Wucherpreise zu bezahlen, empfiehlt es sich, einen Währungsrechner auf dem Smartphone zu haben. Zwar kannst du die Währungen auch mit dem Smartphone-Taschenrechner umrechnen, doch geht es mit der App XE Currency wesentlich einfacher. Die App ist kostenlos verfügbar und bietet immer die aktuellen Live-Wechselkurse. Aber auch offline kann die App genutzt werden, wenn der aktuelle Wechselkurs abgespeichert wird. Verfügbar ist die App für iOS- und Android-Geräte.

5. Toilet Finder: Auch auf Reisen immer ein stilles Örtchen parat

Um gar nicht erst in eine Notlage zu kommen, ist die App Toilet Finder ein Muss für jeden Urlauber mit Smartphone. Mit der Toilettensuchmaschine kannst du weltweit nach einem stillen Örtchen in deiner Nähe suchen und bekommst sogar noch die Route dorthin angezeigt. Zusätzlich stellt die App auch Informationen zu den Kosten, den Öffnungszeiten und der Barrierefreiheit zur Verfügung. Außerdem können die Nutzer die Toilette über ein Bewertungssystem bewerten. Die App Toilet Finder ist kostenlos verfügbar für iOS und Android.

Urlaub 2020: 10 Apps, die für deine nächste Reise unverzichtbar sind 2
Quelle: content.api.news

6. Foursquare City: Restaurants, Bars und Shoppingmeilen am Urlaubsort entdecken

Mit der App Foursquare City im Gepäck kannst du dein Reiseziel erkunden, ohne vorab nach Unternehmungsmöglichkeiten zu schauen. Einfach über die App schauen, was Mitglieder der Community empfehlen und mit den Reisetipps die Gegend erkunden. So findest du bei Foursquare City auch den einen oder anderen Geheimtipp oder erfährst, welches Gericht du in einem Restaurant auf jeden Fall probieren solltest. Außerdem kannst du eine To-Do-Liste mit Hot-Spots anlegen, die du während deines Urlaubs besuchen möchtest. Die Foursquare City App gibt es kostenlos für Android und iOS.

7. Google Translate: Auch ohne Sprachkenntnisse im Urlaubsland kommunizieren

Selbst Sprachtalente können nicht jede Sprache, die auf der Welt gesprochen wird, fließend sprechen. Mit der Google Translate App kannst du dich zukünftig in mehr als 100 Sprachen verständigen. Hierfür gibst du deinen Text über die Tastatur in die App ein und Google Translate zeigt dir die Übersetzung an. Ohne Internetverbindung stehen immerhin 59 Sprachen offline zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil ist die Kamera-Sofortübersetzung, mit deren Hilfe du auch Texte in Bildern übersetzen lassen kannst. Erhältlich ist die Google Translate App kostenlos für iOS und Android.

8. Skype: Ohne Roaminggebühren mit Freunden und Familie telefonieren

Zwar sind die Roaminggebühren in der EU inzwischen weggefallen, doch können bei einem Reiseziel außerhalb der EU dennoch Kosten für das Roaming entstehen. Wenn du aber dennoch nicht auf die Anrufe in die Heimat verzichten möchtest, dann ist die App des Instant-Messaging-Dienstes Skype eine optimale Alternative zum Mobilfunk. Voraussetzung dafür ist jedoch eine stabile Internetverbindung, mit der die Internettelefonie über das Smartphone möglich ist. Neben der Telefonie bietet die App auch noch eine Chat-Funktion und kann zudem zur Übermittlung von Fotos oder Videos genutzt werden. Heruntergeladen werden kann die Skype App kostenlos für iOS und Android.

9. Tourlina: Nie wieder alleine verreisen – Reise-App speziell für Frauen

Du planst einen Urlaub, hast aber keine Reisepartnerin, die deine Leidenschaft teilt? Über die Tourlina App kannst du Kontakt zu ebenfalls reisebegeisterten Frauen aufnehmen und eine nette Reisepartnerin für den nächsten Urlaub finden. Die App ist nur für Frauen vorgesehen und die Chat-Funktion kann erst nach der Verifikation genutzt werden. Tourlina ist kostenlos für Android und iOS herunterladbar.

10. Get your Guide: Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Touren über das Smartphone buchen

Auch wenn es Spaß macht, eine Stadt oder einen Urlaubsort auf eigene Faust zu erkunden, stellen geführte Touren oder Aktivitäten in der Gruppe oftmals eine willkommene Abwechslung dar. Mit der App Get your Guide kannst du dir entweder vorab einen Überblick über die angebotenen Touren und Aktivitäten machen, oder auch Last-Minute an einem Angebot teilnehmen. Außerdem kannst du dir über die App mittels Standortbestimmung die Sehenswürdigkeiten in deiner Nähe anzeigen lassen. Get your Guide ist für Android und iOS kostenlos erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.