fbpx

Anonyme Anrufe blockieren und unbekannte Nummer sperren – Einfach bei iOS & Android umstellen

Anrufe blockieren

Ungeliebte Anrufe von Fremden sind meist nervig! Denn hinter den unbekannten Nummern stecken Werbeagenturen und vermeidliche Spamanrufe. Im letzten Jahr sind diese Anrufe angestiegen. Da hilft nur die Lösung: Anrufe blockieren.

Unbekannte Rufnummer blockieren und anonyme Telefonnummern sperren

Anrufe blockieren Anrufe sperren anonyme Anruf blockieren unbekannte Anruf sperren
Den Ärger kannst Du Dir sparen, einfach die ungeliebte Nummer sperren und die Ruhe genießen!
Bild: unsplash.com

In unserem Blogartikel erklären wir Dir, wie Du anonyme Anrufe erkennst, wer vielleicht dahinter steckt und die unbekannten Nummern sperrst und anonyme Anrufer blockierst.

Doch woher weißt Du, ob Du die unbekannte Nummer blockieren oder sperren sollst?

In unserem Blogbeitrag “Unbekannte Rufnummer von fremden Anrufern herausfinden 👤📲” verraten wir Dir, wie Du es schaffst herauszufinden, wer hinter der unbekannten Nummer steckt. Nachdem Du herausgefunden hast, wer hinter der Nummer steckt, kannst Du selbst entscheiden, ob und wie Du die Nummer sperren möchtest.

iPhone: Anonyme Anrufe und Nummer blockieren unter iOS

Du hast auf Deinem iPhone zwei Möglichkeiten anonyme Anrufer zu blockieren: einmal über die Einstellungen Deines iPhones und einmal über Deine Kontakte-App. 

Anonyme Anrufe blockieren unter dem aktuellen iOS Einstellungen 

Die einfachste Variante ist wie folgt:

  1. Öffne die Einstellungen Deines iPhones.
  2. Scrolle nach unten und wähle Telefon.
  3. Aktiviere den Schieberegler “unbekannte Anrufer stumm schalten”, sodass er grün hinterlegt ist. Nun werden anonyme Anrufe von Deinem iPhone unter iOS automatisch blockiert.

Anonyme Anrufe blockieren bei älteren Versionen mithilfe der Kontakte-App

Bei den älteren Versionen von iOS ist es leider nicht ganz so einfach geregelt! Hier musst Du in die Trickkiste greifen, um anonyme Anrufer zu blockieren:

  1. Öffne die Kontakte-App in Deinem iPhone. 
  2. Tippe dort auf das Plus-Symbol oben rechts, um einen neuen Kontakt anzulegen.
  3. Gib einen beliebigen Namen beim Vornamen ein; bspw. kannst Du da auch „Anonym“ verwenden und bei der Telefonnummer ein „+“.
  4. Bestätige den Kontakt mit fertig und wechsle in die Einstellungen.
  5. Scrolle hinunter bis Telefon.
  6. Wähle hier “Gesperrt” aus.
  7. Tippe auf Kontakt hinzufügen und trage dort den zuvor erstellten Kontakt; in unserem Beispiel “Anonym” ein. Nun wird der unbekannte Anrufer von Deinem iPhone blockiert.

iPhone: Bekannte Nummern sperren unter iOS 

Du möchtest generell unbekannte Anrufer blockieren oder bestimmte Personen blockieren? Das kannst Du mit Deinem iPhone mithilfe der „Blacklist“ machen. 

Bekannte Nummern auf die Blacklist setzen:

  • Öffne auf dem iPhone oder iPad die Telefon-App.
  • Rufe die Anruferliste auf.
  • Drücke auf das i-Symbol rechts neben der Telefonnummer, die Dich nervt.
  • Im neuen Menü scrollst Du nach unten. Hier erscheint die Option Anrufer blockieren.
  • Bestätige mit Kontakt blockieren.

Mit dem Hinzufügen der Nummer auf die sogenannte “Blacklist”, kann Dich die darauf gesetzte Nummer und Kontakt nicht mehr kontaktieren. Dazu zählt auch das Anrufen, Nachrichten schreiben per SMS und FaceTime. Blockierte Anrufer können Dir zwar weiterhin Sprachnachrichten auf das iPhone schicken, Du wirst allerdings nicht mehr darüber informiert. 

Eine Nachricht darüber, ob der störende Anrufer auf Deiner Blacklist oder Sperrliste gelandet ist, bekommt er oder sie nicht. Daher wundern sich die Personen nur darüber, dass Du auf ihre geschriebenen Nachrichten und Anrufen nicht mehr reagierst.

Anonym anrufen?

Falls Du selbst jemanden anonym anrufen und Deine Rufnummer unterdrücken möchtest, haben wir für Dich einen separaten Blogbeitrag, wie Du Dein Smartphone dazu einstellst.

Android Smartphone: Anonyme Anrufe und Nummer blockieren und Rufnummern sperren

Eine generelle Einstellung alle unbekannten Rufnummern zu sperren und zu blockieren, gibt es leider nicht. Man kann nur einzelne Nummern auswählen und für jede einzelne Nummer entscheiden, ob man diese sperren möchte.

Gut versteckt: Anrufsperre im anderen Sinn!

Bei Xiaomi Smartphones: Unter Einstellungen > Apps > System App Einstellung > Anrufeinstellung > erweiterte Einstellungen > Sonstige gibt es die Möglichkeit “Alle ausgehen Anrufe, international ausgehende Rufe, alle eingehenden Anrufe” zu sperren oder “eingehende Anrufe im Roaming” zu erlauben.

Je nachdem welches Android Smartphone Du besitzt, kann sich die Einstellung, wie Du die unbekannten Rufnummern blockierst unterscheiden. So kann sich die jeweilige Vorgehensweise von Samsung, Xiaomi oder Huawei unterscheiden. Sie sind dennoch ähnlich. 

Unter Deinem Xiaomi Smartphone unbekannte Nummern blockieren:

Anrufe blockieren Unbekannten Anruf blockieren anonymen Anruf sperren Spam Anruf unbekannte Nummer anonyme Rufnummer
Bild: privat
  • Öffne Deine Telefon-App. 
  • In Deiner Anrufliste werden alle getätigte und eingehenden Anrufen angezeigt
  • Tippe den Kontakt oder die anonymen Nummern länger an, bis die Einstellungen eingeblendet werden.
  • Wähle in den Einstellungen “Blockieren/Spam melden” aus.
  • Bestätige Deine Auswahl mit “Blockieren”. Optional kannst Du entscheiden, ob Du die Nummern auch gleichzeitig noch als Spam melden möchtest.
  • Im Anschluss ist die gewählte Nummer blockiert und wird Dich nicht mehr belästigen.

Du bist auf der Suche nach einem neuen Smartphone? In unserem Online-Shop haben wir eine große Auswahl an neuster Technik. Informiere Dich jetzt und sichere Dir Dein neues Smartphone bei preisboerse24 >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.