App Gallery olé: So laufen Deine Lieblings-Apps wie Facebook & Co. auf Deinem neuen Huawei Handy

Huawei P40 lite AppGallery

Laufen Google-Apps weiterhin auf den neuen Huawei-Geräten?

Diese Frage ist schon beinahe zu einem Evergreen in unserem Kundenservice geworden, seit die US-Sanktionen der USA gegen den chinesischen Hersteller Huawei verabschiedet wurden. Fakt ist, dass Huawei richtig Gas gegeben hat, um ein eigenes Ökosystem mit dem Namen AppGallery auf die Beine zu stellen, in dem alle wichtigen Apps enthalten sind. Und was das genau ist, klären wir jetzt.

Wie bekomme ich meine Lieblings-Apps auf mein neues Huawei Handy?

Auf allen neuen Huawei Smartphones ist die neue App Gallery installiert. Das ist sozusagen der Pendant zum Google PlayStore und eure Anlaufstelle für alle Apps, die Ihr gerne auf Eurem Handy installieren möchtet. Ihr startet die App ganz einfach über das folgende Icon:

AppGallery Icon

Dann sucht Ihr nach Eurer Lieblings-App und installiert diese wie gewohnt auf Eurem Smartphone. Neben der AppGallery gibt es auch noch die Drittanbieter-App AppSuche, mit der auch noch viele weitere Apps wie Instagram einfach gefunden werden können.

Nice Fact: Bereits seit 2015 arbeiten 1,2 Millionen Entwickler weltweit an der AppGallery. Es gibt bereits mehr als 1,2 Millionen Apps – und täglich werden es mehr!

Aber laufen denn auch Facebook und WhatsApp auf meinem neuen Huawei Handy?

Na klar! Du suchst Facebook und WhatsApp ganz einfach über die AppGallery und installierst diese dann in den Folgeschritten – also alles wie usual ?

zukunftsversprechen-mobil

Das klingt ja alles wie immer. Was ist denn dann eigentlich anders?

Wir mussten tatsächlich mit der Lupe suchen, um einen Unterschied zu finden zwischen der AppGallery und dem Google Play Store. Man kann es ganz einfach auf einen Nenner bringen. Der Play Store an sich sowie die Google eigens hergestellten Apps wie Youtube und Google Maps lassen sich nicht installieren. Allerdings können diese über den Web-Browser angesteuert und benutzt werden. Also alles gechillt!

Sind die Apps aus der AppGallery denn sicher?

Und wie!  Ein vierstufiges Sicherheitskonzept stellt sicher, dass Du nur sichere Apps in der AppGallery findest. Dabei kommen manuelle wie auch automatische Überprüfungen zum Einsatz:

  • Manuelle Sicherheitsprüfung des App Namens.
  • Datenschutzprüfung für alle neuen Apps.
  • Scannen von Sicherheitsschwachstellen.
  • Erkennen von boshaftem Verhalten (z. B. Erkennen schädlicher Bots).

Gibt es denn Tipps zu den besten Apps der AppGallery

Die Kollegen von giga.de haben vor Kurzem die 5 besten Apps aus der Huawei AppGallery gekürt. Darunter befinden sich intelligente Routenplaner (Omio), News-Apps (Squid) sowie für alle Selfie-Fans eine Foto-App (Cut Cut), mit der Ihr richtige Selfie-Kunstwerke erstellen könnt.

Auf welchen Handys kann ich denn die AppGallery nutzen?

Mit den Geräten der P40-Serie kannst Du alle Vorzüge der AppGallery nutzen. Das Huawei P40 lite ist z. B. ein echter Preis-/Leistungsknaller. Mit Android 10 (natürlich Update-sicher), satten 128 GB Gerätespeicher, 48 Megapixel Hauptkamera und einem Spitzenpreis unter 300 Euro ist das P40 lite eigentlich gar kein Mittelklasse-Handy, sondern ein Spitzenhandy zum günstigen Preis.

Wie bekomme ich denn meine bestehenden Apps schnell und einfach auf mein neues Handy?

Huawei hat nichts dem Zufall überlassen. Mit der Helfer-App Phone Clone holst Du Dir ratzfatz Deine bewährten Apps auf Dein neues Smartphone. Dabei scannt die App, welche Apps in der AggGallery verfügbar sind und installiert sie automatisch auf Dein neues Handy

 
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.