fbpx

Das beste Apple iPhone 12 Zubehör – so holst du das Beste heraus aus deinem Smartphone

iPhone 12 Zubehör

Das iPhone 12 ist in seinen vier verschiedenen Ausführungen schon wirklich ein tolles Handy mit zahllosen Funktionen und Möglichkeiten. Aber mit dem passenden iPhone 12 Zubehör kannst Du sogar noch mehr aus dem Gerät herausholen. Wir zeigen Dir das beste iPhone 12 Zubehör.

Das beste iPhone 12 Zubehör

MagSafe kann mehr als nur Laden

Eine der großen Neuerungen des iPhone 12 ist MagSafe. Was primär als magnetische Spule zum Positionieren eines kabellosen Ladekabels gedacht ist, kann noch viel mehr. Aber fangen wir ganz am Anfang an: beim Laden via MagSafe. Wenn Du Dein iPhone 12 gerne und viel kabellos lädst, empfehlen wir Dir ein MagSafe-Ladegerät als iPhone 12 Zubehör. Dieses dockt automatisch am Gerät an. Achte darauf, dass nicht jedes mit MagSafe kompatible Ladegerät auch die maximal mögliche Ladegeschwindigkeit für eine möglichst kurze Ladezeit erreicht. Auf Nummer sicher gehst Du mit dem Original MagSafe Ladegerät von Apple.

Aber es ist bereits angeklungen: MagSafe kann mit dem passenden Zubehör für Dein iPhone 12 noch so viel mehr. Unter anderem hält es eine externe MagSafe Batterie an Ort und Stelle. So kannst Du eine Powerbank für Dein iPhone 12 einfach bequem an der Rückseite andocken, statt sie nervig unten am Kabel herumhängen zu haben.

Ebenfalls am iPhone 12 anhaften lässt sich eine Kartenhülle wie das iPhone Leder Wallet mit MagSafe von Apple. Darin finden Deine wichtigsten Karten wie Kredit- und EC-Karte Platz, falls Du mal nur mit Deinem Handy unterwegs bist und die Geldbörse zu Hause bleibt.

iPhone 12 Zubehör: Bestmöglicher Schutz durch Hüllen und Displayfolie

Wer sein iPhone liebt, der schützt es auch bestmöglich. Und auch wenn es vielleicht etwas langweilig werden könnte: Auch hier gibt es MagSafe als iPhone 12 Zubehör. Dank der speziellen Hüllen und Cases bleibt die Funktion erhalten, sodass Du das Gerät auch weiterhin kabellos via MagSafe laden sowie andere Dinge ans Telefon heften kannst. Entsprechende Hüllen gibt es aber nicht nur von Apple (die sind zugegebenermaßen recht teuer), sondern auch von Drittanbietern.

Während Hüllen in der Regel das komplette Smartphone bei Stürzen schützen, ist bei einem Case das Display meist unbedeckt. Hier könntest Du zu einer Displayschutzfolie greifen. Auch wenn diese teils in Verruf geraten sind, helfen gute Panzerfolien namhafter Hersteller schon, dass das Display besser gegen Stürze und andere Unfälle geschützt ist.

Der richtige Klang für deine Lieblingsmusik mit iPhone 12 Zubehör

Früher hat Apple seinem iPhone immer ein paar kabelgebundene Ohrhörer beigelegt, die vielen gereicht haben. Die Zeiten sind aber vorbei, seitdem auch das Netzteil aus dem Lieferumfang geflogen ist. Damit du nun nicht die Musik über die winzigen eingebauten Lautsprecher des iPhones hören musst, brauchst du Ersatz – vorausgesetzt natürlich, dass du noch keine Ohrhörer hast.

Apple selbst bietet mit den AirPods sowie AirPods Pro kultige und kabellose Earbuds an. Die klingen gut, sind aber schon recht kostspielig. Alternativ kannst Du natürlich auch andere Ohr- oder Kopfhörer mit Deinem iPhone verbinden. Günstigere und ebenfalls kabellose Alternativen gibt es z. B. von Soundcore, Xiaomi oder Nokia. Hochwertigere Produkte haben u.a. Bose und Samsung im Verkauf. Besonders praktisch sind Produkte mit ANC (Active Noise Canelling), da diese den Umgebungslärm bis zu einem gewissen Grad herausfiltern.

Willst Du Deine Lieblingsmusik hingegen nicht nur im Stillen genießen, ist ein Bluetooth-Lautsprecher die passende Wahl. Auch hier stehen Dir viele verschiedene Produkte unterschiedlicher Marken (z. B. JBL, Teufel oder Ultimate Ears) und Preisklassen zur Auswahl. Es gibt sie in klein und handlich, bunt und schrill oder auch groß und lautstark – je nachdem, was Dir gefällt und für Dich am praktischsten ist. Für unterwegs empfehlen wir Dir ein kompaktes und leichtes Modell, z. B. den Bose SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher.

iPhone 12 Zubehör: Mehr Spaß beim Zocken mit einem Game Controller

Mal Hand aufs Herz: Vermutlich nutzt Du Dein iPhone nicht nur zum Telefonieren, Nachrichten schreiben und Surfen, sondern auch zum Spielen, oder? Ist ja auch gar nicht schlimm, schließlich gibt es so viele tolle Spiele im App Store. Und ein netter und unterhaltsamer Zeitvertreib beim Warten oder Busfahren ist es allemal.

Wenn Du aber auch gerne mal Zuhause gemütlich auf dem Sofa eine Runde spielst, dann empfehlen wir Dir einen externen Game-Controller. Die gibt es von verschiedenen Herstellern wie Razer und Rotor für das iPhone. Mit ihnen fühlt sich das Zocken Deiner Lieblingsspiele fast wie auf der heimischen Spielekonsole an. Ok, zugegeben, das Display ist etwas kleiner. Aber bei vielen Spielen sorgt ein Controller für eine bessere und gewohntere Kontrolle als die Verwendung des Touchpads. Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Spiele MFi-Controller unterstützen, was aber auf viele Titel zutrifft.

Auch im Sattel immer im Blick mit iPhone 12 Zubehör

Bist Du mit Deinem Fahrrad auf Tour, kann Dich Dein iPhone als Navigationssystem über die schönsten Strecken lotsen. Damit Du das Gerät auch im Sattel immer im Blick hast, ist eine Fahrradhalterung als iPhone 12 Zubehör sehr praktisch. Es gibt verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller, die Du direkt an der Lenkeraufnahme oder dem Lenker montieren kannst.

Auch hier gibt es verschiedene Lösungen in unterschiedlichen Preisklassen. Los geht es bereits unter 20 Euro. Achte beim Kauf aber unbedingt darauf, dass Dein iPhone 12 sicher in der Halterung sitzt, damit es bei Fahrten über Stock und Stein keinen unfreiwilligen Abflug macht. Empfehlenswert ist z. B. das Quad Lock Bike Mound Kit, das es für die verschiedenen Modelle iPhone 12 und 12 Pro, iPhone 12 Pro Max sowie iPhone 12 mini gibt.

Bist Du hingegen lieber per pedes unterwegs, ist auch das kein Problem. Denn auch für Läufer gibt es unterschiedliche Halterungen. Meist wird iPhone am Oberarm in einer Hülle verstaut, die viele Marken zu kleinen Preisen verkaufen.

iPhone 12 Zubehör als Begleiter im Auto

Apropos Navigation: Auch beim Autofahren nutzen viele das iPhone 12 zum Navigieren oder dem Abspielen von Musik. Autohalterungen für das iPhone 12, die das Gerät im Blick halten, gibt es wirklich wie Sand am Meer.

Unterschiede gibt es unter anderem bei der Befestigung am Fahrzeug. Gängig sind Klemmen für die Lüftungsschlitze oder Saugnäpfe für die Frontscheibe. Über einen Gelenkarm kannst Du das Gerät dann meist so ausrichten, dass es Dir nicht im Blickfeld ist, Du es aber dennoch im Blick hast. Aber versprich uns bitte eines: Lass während der Fahrt die Finger von Deinem iPhone, damit es Dich nicht vom Straßenverkehr ablenkt!

Auch interessant: Alle Infos zu Apple Carplay >>

Wir haben das beste iPhone 12 Zubehör für Dich, mit dem Du noch mehr aus Deinem Apple iPhone 12 herausholst – beim Laden, beim Sport, beim Spielen oder beim Chillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.