Die dunkle Seite von WhatsApp: So aktivierst Du den Dark Mode für iPhone & Android

So aktivierst Du den Dark Mode in WhatsApp

SCHWARZ ist das neue BUNT!

So könnte man den Hype um den Dark Mode bezeichnen, der in den letzten Monaten durch die Handywelt und durch viele Bekanntenkreise gegeistert ist. Die Idee dahinter: Apps und Games, bei denen der Hintergrund schwarz ist, sorgen nicht nur dafür, dass die Augen weniger ermüden, sondern auch dafür, dass das Handy Energie spart. Der ideale Anwendungsfall also für eine der meistgenutzten Apps weltweit: WhatsApp. Wir zeigen Euch, wie man den Dark Mode in der beliebten Messenger-App für Android und Apple iPhone iOS aktiviert.

Weltweiter App-Vergleich: Bronze für WhatsApp

Schaut man sich an, welche Apps weltweit die meisten aktiven Nutzer haben, so kommt WhatsApp nach Facebook und Youtube auf den dritten Platz des Siegertreppchens. Mit über 2 Milliarden aktiven Nutzern (wow!) ist die Messenger App aber der Platzhirsch und die klare Nummer 1 im Vergleich mit anderen Messenger-Apps*.

Dark Mode auf dem iPhone aktivieren – ganz easy über die System-Einstellungen

Auf dem iPhone kannst Du den Dark Mode für WhatsApp ganz einfach über die systemweiten Einstellungen aktivieren (das klappt ab iOS 13). Dabei gehst Du einfach folgendermaßen vor:

  1. Klicke auf „Einstellungen“.
  2. Wähle die Option „Anzeige & Helligkeit“.
  3. Bei der Option „Erscheinungsbild“ wählst Du „Dunkel“ aus.
  4. Yay … Dark Mode activated.
WhatsApp Dark Mode auf iPhone aktivieren
Über die Einstellungen aktivierst Du den Dark Mode auf Deinem iPhone.

Dark Mode unter Android aktivieren – auch für Android 9!

Wenn Du Android 10 und höher nutzt, dann aktivierst Du den Dark Mode für WhatsApp ganz einfach über den systemweiten Dark Mode. Dazu gehst Du ganz einfach über Einstellungen – Display – Dark Mode und schon wird auch WhatsApp im augenschonenden Schwarzmodus angezeigt.

Nutzt Du hingegen noch Android 9, so aktivierst Du den Dark Mode ganz einfach über die WhatsApp Anwendung:

  1. Starte WhatsApp (achte darauf, dass Du die aktuellste Version hast).
  2. Klicke auf die 3 Punkte im rechten oberen Bereich und wähle „Einstellungen“.
  3. Klicke auf „Chats“ und dann auf den obersten Punkt „Design“.
  4. Wähle „Dunkel“ aus.
  5. Yay … Dark Mode activated.
WhatsApp Darkmode auf Android 9 einstellen
Aktivere den Dark Mode für Android 9 direkt in WhatsApp.

Aber eine Frage ist noch offen: Was bringt mir der Dark Mode für WhatsApp?

Wenn man mal ganz ehrlich ist: Ob der Dark Mode tatsächlich die Augen schont, ist unter Experten umstritten. Unser Tipp daher: Einfach ausprobieren, und nach längerer Anwendung kannst Du sagen, ob sich der Schwarzmodus angenehmer anfühlt für Deine Augen oder halt nicht. Unbestritten ist hingegen, dass der Dark Mode den Akku Deines Handys schont, was schon mal ein richtig schöner Vorteil ist.

Aber wenn wir mal so richtig ganz ehrlich sind, nutzen wir den Dark Mode doch vor allem, weil er richtig cool ausschaut und weil man selbst im Kino so richtig schön chatten kann und dabei seine Nachbarn nicht mit einem grell-weißen Display-Licht stört.

Unser Fazit daher: Probiert den Whats App Dark Mode unbedingt aus, ihr werdet ihn lieben! Darth Vader würde es genauso machen, wetten?

 

 

Quellen: *messengerpeople | slashgear

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.