Was ist ein Dual Sim Smartphone und lohnt es sich für mich?

Zwei Simkarten

In den 80er-Jahren war ein Doppelslot-Handy höchstens ein technisches Gadget für James Bond oder Jimmy Doppelkanone. Im Jahr 2020 lohnt es sich, einen Blick auf Smartphones zu werfen, die zwei Kartenslots mit sich bringen. Wieso das sinnvoll sein kann und was es dabei zu beachten gibt, sagen wir Euch kurz & knapp auf die Zwölf in unserem Blog-Beitrag.


Vor- und Nachteile einer Dual-SIM-Karte

Die meisten Handys und Smartphone können nur mit einer SIM-Karte betrieben werden. Die SIM-Karte ist dabei das Bindeglied und verknüpft Dein Smartphone mit der Außenwelt und macht uns für unsere Mitmenschen erreichbar.

Was ist ein Dual SIM-Smartphone?

Bei Dual-SIM-Modellen wurden zusätzliche Sende- und Empfangseinheiten verbaut. Wie der Name schon sagt, können bei dem Gerät zwei SIM-Karten eingefügt werden. So hast Du mit nur einem Smartphone gleich zwei unterschiedliche Telefonnummern bzw. auch Mobilfunkanbieter in einem Handy und kannst zwischen ihnen auswählen. Bei den meisten Dual-SIM-Smartphones gibt es einen Slot für eine SD-Karte für zusätzlichen Speicher.

Was gibt es bei einer SIM-Karte zu beachten?

SIM-Karten gibt es in unterschiedlichen Größen von Deinem Mobilfunkanbieter. Je nachdem, was Du für ein Smartphone Modell hast, kannst Du zwischen den gängigen Größen, einer SIM-Karte oder auch Mini-SIM (15×25 mm), einer Micro-SIM (12×15 mm) oder der Kleinsten, der Nano SIM-Karte (8,8×12,3 mm) auswählen. 

Bei einem neu abgeschlossenen Mobilfunkvertrag mit Smartphone, bekommst Du die gleich richtig passende SIM-Karte dazu geliefert. Solltest Du mal Deine Karte verlieren oder die Karte beschädigt sein, kannst Du Dir eine neue Karte mit gleicher Nummer bei Deinem Anbieter beantragen.

Kann ich meine SIM-Karte wechseln?

Falls Du Dir ein neues Handy leistest und eine kleinere Größe benötigst, wende Dich an Deinen Mobilfunkanbieter. Für wenige Euros schicken sie Dir eine neue, passende SIM-Karte für Dein Smartphone zu.

Hast Du eine neuere Karte, wie beispielsweise eine Nano-SIM und wechselst auf ein ein älteres Handy und brauchst eine größere SIM-Karte, kann ein Adapter für Dich die Lösung sein. Deine Karte wird in den Adapter gelegt und der wiederum ins Handy. So einfach kann das sein!

Du sicherst Deine Daten auf der SIM-Karte?

Früher haben fast alle Personen, die über ein Mobilfunkgerät oder neumodisch Smartphone verfügt haben, ihre Daten und Kontakte auf der SIM-Karte oder auf dem Handy (Endgerät) gespeichert. Wechselt man die SIM-Karte oder das Smartphone, musste man die Daten manuell zwischen den Geräten transferieren und übernehmen.

Heutzutage geht dies natürlich viel, viel einfacher, dank moderner Cloud Systeme. So kann man ganz einfach bei den Hersteller einen Account erstellen, verknüpfen und jederzeit synchronisieren. Somit hat man auch bei einem Totalschaden (fast) alle Daten, dank automatischer Datenaktualisierung auf die Cloud. Im Anschluss kannst du vial Knopf-Druck die Daten auf Deinem Gerät wiederherstellen. Natürlich solange man diesen Dienste nutzen möchte.

Für wen lohnt sich ein Dual-SIM-Telefon?

Brauchst Du ein Handy für die Arbeit und eins für private Zwecke und möchtest nicht zwei Handys mit dir rumschleppen? Dann wäre eine Dual-SIM was für dich: ein Handy mit zwei Rufnummern.

Vorteile:

  • Du hast zwei Telefonnummern auf einem Handy, die gleichzeitig erreichbar sind.
  • Sparst Dir ein zweites mobile Endgerät
  • Du kannst zwei verschiedene Tarife nutzen, beispielsweise einen, der günstige Telefonie und der andere preiswertes Datenvolumen anbietet.
  • schneller Wechsel zwischen den beiden Mobilfunkanbietern
  • günstige lokale SIM-Karte im Ausland benutzen und trotzdem unter der gewohnten Nummer für Freunde und Familie erreichbar sein
  • je nach Modell kann man auch individuelle Einstellungen vornehmen

Nachteile:

  • Dein Handy könnte mehr Energie verbrauchen und somit kürzere Betriebszeiten
  • technische Grenzen wahrscheinlich, wie beispielsweise geringe Internetgeschwindigkeit pro SIM-Slot 
  • bei einigen Apps kann leider nur ein Benutzerkonto angelegt und verwendet werden

Welche Dual-SIM Smartphone gibt es ?

Wie aktiviere ich die Dual-SIM Einstellungen? Hier haben wir für Dich eine Anleitung zum Einstellen von Dual SIM Geräten.

Eine Antwort auf „Was ist ein Dual Sim Smartphone und lohnt es sich für mich?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.