fbpx

Englisch lernen: Mit diesen 3 kostenlosen Apps wird Englisch lernen zum Kinderspiel

Englisch lernen

Ob in der Schule, im Studium, Beruf oder sogar für die nächste Reise – um Englisch kommen viele nicht drumherum. Um eine Fremdsprache zu lernen, benötigt man zumeist viel Zeit, die Grammatikregeln sind kompliziert und stundenlanges Vokabeln lernen nervig. Englisch lernen kann man jedoch auch spielerisch nebenbei, und zwar mit Lern-Apps. Wir haben zum Englisch lernen die drei besten und kostenlosen Apps herausgesucht und getestet. Sei gespannt:

Englisch lernen leicht gemacht mit diesen Apps

englisch lernen
Bild: pexels

Fremdsprachen fällt nicht jeden leicht. Umso besser, dass es mittlerweile zahlreiche Apps und Anwendungen rund ums Sprachenlernen gibt, die spielerisch und interaktiv Lerninhalte vermitteln. Wir haben Apps rund ums Englisch lernen einmal genauer unter die Lupe genommen und stellen Dir in diesem Blogbeitrag unsere drei Favoriten vor.

Duolingo – Sprachkurse kostenfrei

  • Duolingo: Sprachkurse kostenfrei Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse kostenfrei Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse kostenfrei Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse kostenfrei Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse kostenfrei Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse kostenfrei Screenshot

Duolingo ist eine kostenlose App zum Sprachen lernen. Die App bietet neben Englisch, Spanisch und Französisch noch viele weitere Sprachen an. In vielen Übungen werden Dir interaktiv Vokabeln und Grammatik vermittelt. So musst Du beispielsweise einen diktierten Text aufschreiben oder bestimmte Wörter oder Sätze nachsprechen. Die Aufgaben passen sich automatisch Deinem Können an. Deinen Lernerfolg und -fortschritt kannst Du jederzeit in der App aufrufen und mit anderen teilen.

Duolingo macht Folgendes aus:

  • Personalisiertes Lernen: Lektionen zum Englisch lernen passen sich Deinem Lernstil an. Übungen werden auf Dich zugeschnitten, um Dich effektiv beim Lernen und Wiederholen von Vokalen zu unterstützen.
  • Sofortige Bewertung: Erfahre sofort, welche Antworten beim Englisch lernen richtig sind. Solltest Du Fragen einmal falsch beantworten, wirst Du direkt korrigiert
  • Motivierende Belohnung: Verdiene Dir bei Lernerfolgen virtuelle Münzen dazu und schalte neue Level frei.

💬💬💬💬💬 (5/5)

Duolingo: Sprachkurse kostenfrei
Duolingo: Sprachkurse kostenfrei
Entwickler: Duolingo
Preis: Kostenlos+
‎Duolingo
‎Duolingo
Entwickler: Duolingo
Preis: Kostenlos+

Memrise: Sprachen lernen – Englisch, Spanisch & Co

  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot
  • Memrise: Sprachen lernen Screenshot

Mit der App Memrise kannst Du nicht nur Englisch, sondern insgesamt 21 Sprachen lernen. Du wählst zu Beginn eine Sprache aus, die Du lernen möchtest und schon geht es los. In verschiedenen Aufgaben werden Dir Übungen zu Vokabeln, Grammatik und Satzbau leicht verständlich erklärt. Setzt Du Dir ein Lernziel, kannst Du in der App verfolgen, welche Fortschritte zu gemacht hast und wo es noch Verbesserungspotential gibt.

Das macht Memrise aus:

  • Übersetzen und Verstehen von Wörtern und Sätzen
  • Kommunizieren in lebensnahen Alltags-Situationen
  • Gute Aussprache und Interaktion mit Muttersprachlern

💬💬💬💬 (4/5)

Memrise: Sprachen lernen
Memrise: Sprachen lernen
Entwickler: Memrise
Preis: Kostenlos+
‎Sprachen lernen mit Memrise
‎Sprachen lernen mit Memrise
Entwickler: Memrise
Preis: Kostenlos+

Englisch lernen mit Wlingua

  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot
  • Englisch lernen mit Wlingua Screenshot

Die Wlingua App hat sich speziell auf die Fremdsprache Englisch spezialisiert und bietet sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene die passenden Englischlektionen an. Neben Vokabeln- oder Grammatikübungen, wird das Lese- und Hörverständnis kontinuierlich verbessert. Die App bietet zudem Aussprachekurse für britisches und amerikanisches Englisch an und bereitet Dich auf das Sprachniveau B2 vor. Die Basic-Version der App ist kostenlos und kann auf das kostenpflichtige Premium erweitert werden.

Das macht die App Wlingua aus:

  • Vokabeln lernen leicht gemacht: Du lernst die Bedeutung, Aussprache und Nutzung mit Aktivitäten, die an Deinem Lernfortschritt angepasst sind.
  • Verknüpfte Konzepte: Jedes Wort ist mit dessen genauer Bedeutung oder Anwendung verlinkt. Wenn Du auf die Wörter klickst, werden Dir Bedeutung oder Erklärung für ihre Verwendung angezeigt.
  • Unterrichtsstruktur: Diverse Konzepte werden im Laufe des Kurses eingeführt.

💬💬💬💬 (4/5)

Englisch lernen mit Wlingua
Englisch lernen mit Wlingua
Entwickler: Wlingua
Preis: Kostenlos+

Fazit: Mit welcher App lernt man Englisch am besten?

Jeder lernt anders und vor allem Sprachen. So haben auch wir in der Redaktion die Apps einmal getestet und kamen zum Teil zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Dennoch lag die App Duolingo etwas vor ihren Konkurrenten. Zwar wirkt das Design mit der kleinen Eule im Vergleich zu Wlingua App etwas verspielt vielleicht auch kindlich, aber der Zugang zu Lerninhalten und der Abwechslungsreichtum der Übungen hat uns dennoch überzeugt. Zudem verfolgt die App stetig Deinen Lernfortschritt, sodass Du bei sehr guten Leistungen unnötige Übungen einfach überspringen kannst, ohne Nachteile im weiteren Verlauf des Lernprozesses zu erfahren. Für welche App Du Dich schließlich entscheidest, liegt ganz bei Dir. Teste die Apps einfach einmal selber durch und entscheide Dich für Deinen Favoriten.

Bist Du auf der Suche nach einem neuen Smartphone mit oder ohne Vertrag? In unserem Online-Shop findest Du eine große Bandbreite an aktueller Technik. Klick Dich durch unser Angebot und profitierte von den besten Deals auf preisboerse24 >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.