💊Gesundheit: Impfpass- & Corona App 💉

💊Gesundheit: Impfpass- & Corona App 💉 1

Weißt Du, wo Dein Impfpass liegt? Wenn ja, zählst Du zu den Wenigen, die nicht ständig nach ihrem Impfpass suchen. Den Impfpass gibt es auch ergänzend als digitale Version für Dein Smartphone.

Der digitale Impfpass für unterwegs

Wir haben nur die eine Gesundheit! Man lernt mit den Jahren und leider erst nach den ersten Beschwerden auf diese zu achten und fürsorglich zu sich selbst zu sein und zu werden. Ein gutes Immunsystem hilft Dir dabei. Allerdings um erstmal ein gutes Immunsystem zu bekommen, gehören Impfungen mit dazu, um diese Grundimmunität erst aufzubauen (so zumindest die Theorie).

Wird es neben dem digitalen Impfnachweis noch den gelben analogen Impfausweis geben?

“Führend ist weiterhin der analoge Impfausweis. Auch für Bürger ohne Smartphone oder bei Verlust des Smartphones findet dieser selbstverständlich weiterhin Verwendung. Der digitale Impfnachweis ist lediglich eine freiwillige Ergänzung.” – Bundesministerium für Gesundheit

Mittlerweile gibt es den digitalen Impfpass, der als App von Hausärzte für ihren Patienten empfohlen wird. Die Impfpass-App dient ergänzend zum bisherigen gelben Impfausweis. Ziel der App sei ein offenes System für Patienten und Mediziner, um die Impf-Einträge digital zu erfassen und die Daten verlässlich auszutauschen.

Wir haben für Dich die Impfpass App “CGM Life” herausgesucht und stellen sie Dir näher vor:

CMG Life Gesundheit App Google Play Store / Apple App Store / Impfausweis / Impfungen / Impfpass
Quelle: CMG Life

Mit der Impfpass App “CGM Life” bringst Du Deinen analogen Impfausweis, das kleine gelbe Büchlein, auf Dein Smartphone und hast diesen immer und überall dabei. Die Impfempfehlungen der Impfpass App basieren auf die aktuellsten Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Kompakt organisiert in der Impfpass-App:

  • Eine clever und organisierte Übersicht über alle Deine Impfungen
  • Die Impfpass App informiert Dich rechtzeitig über Deine anstehende Impfungen.
  • Erinnerung bei unklarem Impfstatus, dass Du Deinen Arzt kontaktieren solltest
  • CGM LIFE Impfschutz - Ihr Impfpass digital als App Screenshot
  • CGM LIFE Impfschutz - Ihr Impfpass digital als App Screenshot
  • CGM LIFE Impfschutz - Ihr Impfpass digital als App Screenshot
  • CGM LIFE Impfschutz - Ihr Impfpass digital als App Screenshot
  • CGM LIFE Impfschutz - Ihr Impfpass digital als App Screenshot

Quelle: Screenshots – CGM Life | Google Play Store

Anmeldung und Digitalisierung Deines Impfpasses

Für die Nutzung der Impfpass App ist eine sogenannte “CGM LIFE ID” notwendig. Diese CGM LIFE ID generierst Du einfach mit Deiner Anmeldung bzw. Registrierung (E-Mail und Passwort). Mit Deinem Benutzerkonto sind Deine Daten sicher.

Digitaler Impfausweis: Ist die Impfpass App kostenlos?

Die Nutzung der “CGM Life Impfschutz” App ist und bleibt kostenlos und ist gegenüber jeder Krankenkasse neutral und unabhängig. Mit der ID Nummer kannst Du auch weitere CGM LIFE Apps und Programme nutzen, wie z.B.: CLICKDOC, CGM LIFE Patientenakte und Mediteo.

Der kleine gelbe Impfausweis lässt sich dank der kostenlosen App ganz einfach auf Dein Smartphone übertragen und abspeichern. Sollte dann wieder eine Impfung fällig sein, erinnert Dich die Impfpass-App, sodass Du keinen Impftermin vergisst.

‎CGM LIFE Patientenakte
Preis: Kostenlos

Wie funktioniert der digitale Impfnachweis?

Der Impfnachweis wird so wie sonst auch in der Arztpraxis oder im Impfzentrum generiert. Um die Daten aus dem analogen Impfausweis in die Impfpass-App zu übernehmen oder einzugeben, werden für die Daten ein Impfbescheinigungstoken (2D-Barcode) erstellt und benötigt. Somit kannst Du anschließend den Barcode direkt oder auf einem Papierausdruck mitbekommen und einfach in die App einscannen und die Daten übernehmen. Dieser 2D-Barcode ist nur einmalig einlesbar und die Impfbescheinigung ist anschließend an das einlesende Smartphone gebunden.

Wie soll der digitale Impfnachweis geprüft werden?

Wenn Du Deinen digitalen Impfnachweis vorzeigen möchtest, wird über die App ein Impfprüfnachweis generiert. Dieser Nachweis enthält nur die Information, ob die Impfung gültig ist, ggf. die Chargennummer und Deinen sowie ggf. Dein Geburtsdatum. Der Impfprüfnachweis kann zusätzlich auch als 2D-Barcode (Impfprüftoken) dargestellt werden.

Für Dienstleister, die den Impfstatus überprüfen möchten, wird in der Impfpass-App zur Prüfung der Impfprüftokens gegeben. Damit kann der Impfstatus, ähnlich wie ein Barcode eines Flug- oder Bahntickets, effizient gescannt und überprüft werden. Alternativ ist ein Nachweis mit dem analogen Impfpass ebenso möglich.

Welche Daten werden beim digitalen Impfnachweis gespeichert?

Alle digitalen Impfnachweise werden nur temporär im Impfprotokollierungssystem erstellt und anschließend gelöscht. Eine dauerhafte Speicherung ist nur dezentral auf Deinem Smartphones vorgesehen.

Wenn Du Deinen digitalen Impfnachweis vorzeigen möchtest, wird über die App ein Impfprüfnachweis generiert. Dieser enthält nur die Information, ob die Impfung gültig ist, ggf. die Chargennummer und Deinen Namen mit Deinem Geburtsdatum.

Rundumpaket: Weitere Apps für die Organisation Deiner Gesundheit und Wohlbefinden

CMG Life Patientenakte Gesundheit App Google Play Store / Apple App Store / Impfausweis / Impfungen / Impfpass
Quelle: Deine Gesundheit und Daten auf Deinem Smartphone – CMG Life

CLICKDOC – Arzt- & Terminfinder

CLICKDOC - Arzttermin App‪ - Gesundheits-App - Google Play Store - Apple App Store
Quelle: CLICKDOC

Der Arzt- und Terminfinder unterstützt Dich bei der Suche nach einem Allgemeinarzt oder Facharzt und ermöglicht es Dir einen Termin online zu buchen, zu managen und an einer Videosprechstunde über die App (Arzt- oder Beratungstermine) kostenfrei und sicher teil- und wahrzunehmen. Egal, wo Du Dich befindest, ob zu Hause, bei der Arbeit oder im Urlaub, spare mit der Gesundheits-App lange Anfahrtswege, lästige Parkplatzsuche und unnötiges Sitzen im Wartezimmer!

Die Videosprechstunde von CLICKDOC und CGM ELVI kommt da zum Einsatz, wo Privatsphäre, Datenschutz und -sicherheit besonders wichtig sind. Die Videositzungen sind stets Ende-zu-Ende-verschlüsselt, erfüllen höchste Sicherheitsstandard und die europäischen Datenschutzbestimmungen.

  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot
  • CLICKDOC/ ELVI Video-App Screenshot

Quelle: Screenshots – CLICKDOC | Google Play Store

Wie funktioniert CLICKDOC und CGM ELVI?

Melde Dich mit Deinem Zugangscode, den Du z.B. von Deiner Arztpraxis erhalten hast, kostenlos in der App an. Du gelangst somit automatisch in das virtuelle Wartezimmer Deines Arztes und wartest darauf, dass dieser der Videobesprechung beitritt. Während dieser Videositzung kannst Du Textnachrichten, Bilder und Dokumente sicher austauschen.

Frage einfach Deinen Arzt oder Berater, ob die Praxis schon die Videosprechstunde über CLICKDOC und CGM ELVI anbietet und einsetzt.

CLICKDOC/ ELVI Video-App
Preis: Kostenlos

CGM LIFE Patientenakte

In der Gesundheits-App “CGM LIFE Patientenakte” kannst Du Deine Informationen rund um die eigene Gesundheit (medizinische, als auch Vitaldaten) erfassen, speichern, verwalten, mit Deinem Arzt teilen und hast diese Informationen stets griffbereit auf Deinem Smartphone: Ein Leben lang, kostenlos und zertifiziert sicher.

Die CGM LIFE Patientenakte ist mehr als eine elektronische Patientenakte (ePA) und auch mehr als nur eine Health oder Gesundheits-App. Sämtliche Gesundheitsdaten werden in der hochsicheren CGM Medical Cloud, der CGM LIFE Plattform, gespeichert mit Serverstandort in Deutschland. Dies ermöglicht es Dir die volle Gewalt über Deine Daten und Gesundheitswerte.

Nur Du allein kannst die Daten Deinem Arzt zur Ansicht freizugeben. Auch beim Upload der Daten kann nur durch Dich bzw. durch Deine Zustimmung direkt vom Arzt erfolgen.

Daten sind u.a. Befunde aus den einzelnen Untersuchungen, Medikationen, Arztbriefe, Röntgenbilder, Therapiepläne und vieles mehr. Die Gesundheits-App “CGM LIFE Patientenakte” kann von jedem und unabhängig der Krankenversicherung / Krankenkasse genutzt werden.

‎CGM LIFE Patientenakte
Preis: Kostenlos

Corona App: Corona-Warn-App

💊Gesundheit: Impfpass- & Corona App 💉 2
Quelle: tagesschau.de

Das Robert Koch-Institut (RKI) ist bekannt als die zentrale Einrichtung im Bereich der öffentlichen Gesundheit und als nationales Public-Health-Institut. Wir kennen das RKI mittlerweile durch die Veröffentlichung der wöchentlichen Coronazahlen. Das RKI hat im letzten Sommer (Juni 2020) auch die Corona-Warn-App für die deutsche Bundesregierung und die Bundesrepublik Deutschland entwickelt und veröffentlicht.

Die Corona-App dient als digitale Ergänzung zu den alltäglichen bekannten Corona Maßnahmen (Abstandhalten, Hygiene und Alltagsmaske). Wer die Corona-Warn-App nutzt, hilft frühzeitig Infektionsketten zu erkennen, nachzuverfolgen und diese zu stoppen.

  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot
  • Corona-Warn-App Screenshot

Quelle: Screenshots – Corona-Warn-App | Google Play Store

Die Corona-App merkt sich unsere Begegnungen mit anderen (Handys, mit der installierten Corona-Warn-App) und informiert Dich digital, wenn Du eine nachweisliche Begegnung mit einer infizierten Person hattest.

Dabei sammelt die Corona-Warn-App zu keiner Zeit personenbezogene Daten und Informationen zur Identität der Nutzer. Wer wir sind und wo wir sind, bleibt geheim – und unsere Privatsphäre ist bestens geschützt.

Wie funktioniert die Corona-Warn-App?

Die Risiko-Ermittlung der Warn-App, wann und ob Du eine infizierte oder gefährdete Person getroffen hast, ist das Herzstück der Software. Daher sollte die Corona-Warn-App immer aktiviert sein. Bei einer Begegnung tauschen die Nutzerinnen und Nutzer über Bluetooth verschlüsselte Zufalls-IDs aus über den der Grad der Gefährdung gemessen wird.

Diese Daten geben nur Auskunft, über welche Dauer und mit welchem Abstand eine Begegnung stattfand. Welche Person sich hinter einem Code verbirgt, ist für niemanden nachvollziehbar. Die Corona-Warn-App erhebt keine Informationen über den Ort der Begegnung oder den Standort.

Entsprechend der maximalen Corona-Inkubationszeit werden alle IDs in Deinem Smartphone für 14 Tage gesammelt, gespeichert – und nach den 14 Tagen gelöscht.

Positiv auf Corona (Covid-19) getestet?

Erst wenn eine Person sich freiwillig über die Corona-Warm-App freiwillig als nachweislich infiziert meldet, erhalten alle früheren Begegnungen eine Warnung mit dem Hinweis auf ihr Smartphone.

Im Falle einer positiven Warnung, erfährt niemand, wann, wo oder mit wer die entsprechende Risiko-Begegnung war und stattfand. Die positiv getestete Person bleibt anonym.

Mit der Risiko-Benachrichtigung erhalten alle betroffenen Nutzer/-innen vom RKI eine klare Handlungsempfehlungen. Wichtig: Auch die Daten der Benachrichtigten sind zu keiner Zeit einsehbar.

Corona-Warn-App nur für Deutschland?

Diese App ist nicht zum Gebrauch außerhalb Deutschlands bestimmt. Die Corona-Warn-App ist die zentrale Corona-App für Deutschland und sie ist an das deutsche Gesundheitssystem angeschlossen. Trotzdem ist die Corona-Warn-App auch in diesem Land verfügbar. Sie ist gedacht für alle, die in Deutschland leben, arbeiten, Urlaub machen oder sich regelmäßig oder über längere Zeit in Deutschland aufhalten.

Höchster Datenschutz: Wie Deine Daten sicher bleiben

  • Keine Anmeldungsdaten: Du musst keine E-Mail-Adresse und kein Name hinterlegen.
  • Somit keine Rückschlüsse auf Deine Identitäten (Anonymität): Bei einer Begegnung mit einem anderen Menschen tauschen die Smartphones nur IDs aus. Diese Zufalls-IDs lassen keine Rückschlüsse auf die Personen und Standorte zu.
  • Dezentrale Speicherung: Die Daten werden nur auf dem Smartphone (interne Speicher) gespeichert und nach Ablauf der Inkubationszeit (14 Tagen) gelöscht.
  • Keine Einsicht für Dritte: Sowohl die Personen, die eine nachgewiesene Infektion melden, als auch die Risiko Meldung sind nicht nachverfolgbar – nicht für die Bundesregierung, nicht für das Robert Koch-Institut, nicht für andere User und auch nicht für die Betreiber der App-Stores.
Corona-Warn-App
Preis: Kostenlos
‎Corona-Warn-App
Preis: Kostenlos

Aktuelle Corona Zahlen: Corona-Inzidenz, Corona-Impfungen & Zahl der Corona Impfdosen

Die aktuellen Corona Zahlen Deutschland vom Robert-Koch-Institut findest Du auf der folgenden Seite — Dashboard: aktuelle Corona Zahlen Deutschland, aktuelle Situation mit 7-Tage-Inzidenz nach Bundesland und Ort.

Eine positive voranschreitende Entwicklung ist der Fortschritt der Impfung gegen Corona (Covid-19). Sowie im nachfolgendem Schaubild über die ansteigende Geimpfte verabreichte Impfdosen und der Vergleich zum Vortag.

💊Gesundheit: Impfpass- & Corona App 💉 3
Quelle: aktuelle Impfdosen – Bundesministerium für Gesundheit

Weitere Informationen rund um die Impfungen und des Impfstatus erfährst Du auf folgender Seite ➡ impfdashboard.de

Zum Thema “Corona” haben wir noch folgende Blogbeiträge für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.