Leaks zur Huawei P50-Serie: Spektakuläre Kamera erwartet

Huawei P50

Zur neuen Huawei P50-Serie sind seit geraumer Zeit einige Leaks und News im World Wide Web unterwegs. Gerüchten zufolge soll es insgesamt drei neue Modelle geben: das Huawei P50, P50 Pro und P50 Pro+. Auch in Sachen Betriebssystem soll der chinesische Hersteller nachgelegt haben. Nachdem keine Google Anwendungen auf den Huawei Smartphones mehr möglich sind, soll der Hersteller sein eigenes System entwickelt haben.

Wir haben alle News rund um die neuen Smartphones aus China für Dich zusammengefasst:

Kamera der Superlative?

Huawei P50-Serie
Quelle: Huawei.com

Eine echte Kamera-Sensation soll der chinesische Hersteller seiner neuen Modell-Serie verpasst haben. In Leaker-Kreisen wird bereits seit einigen Wochen gemunkelt, dass sich die User auf einen besonders großen Hauptsensor freuen dürfen. Beim P50 soll zudem ein Tripel-Kamerasystem verbaut sein, während im P50 Pro und P50 Pro+ sogar fünf Kameras integriert sein sollen. Der Hersteller könnte sich in Sachen Kamerasensor für den Sony IMX800 entschieden haben, der bis zu 1 Zoll (2,54 cm) groß ist.

Für spektakuläre Aufnahmen soll die folgenden Linsen sorgen:

  • Huawei P50: Hauptlinse, Ultraweitwinkel, Teleobjektiv
  • Huawei P50 Pro: Hauptlinse, Ultraweitwinkel, Periskop
  • Huawei P50 Pro+: Hauptlinse, Ultraweitwinkel, Teleobjetiv, Periskop, Time of Flight (ToF)

Die Ultraweitwinkelkamera könnte mit 64 Megapixel glänzen und soll mit einer Freiform-Linse Verzerrungen und Bildfehler minimieren. Zusammen mit der 5-fach optischen Telelinse und dem TOF-Sensor, ein 3D-Kamerasystem, das mit Laufzeitverfahren Distanzen messen kann, verspricht das Kamerasystem der Huawei P50-Serie außergewöhnliche Bild- und Videoaufnahmen.

Quelle: YouTube

Aber nicht nur die Ausstattungen kann sich sehen lassen, für Furore sorgen derweilen verschiedene Leakbilder rund um das neue Design des Kameramoduls auf der Rückseite des Smartphones. Zusehen sind zwei runde Kameramodule, die eher an Herdplatten erinnern, als an eine Hochleistungskamera. Auch die Gerüchte rund um eine Kooperation mit dem deutschen Kamerahersteller Leica sind immer noch im Umlauf. Ob sich die Spekulationen bewahrheiten ist aktuell noch unklar, wünschenswert wäre eine Zusammenarbeit der beiden Technikriesen in jedem Fall. Immerhin sind verschiedene andere Handyproduzenten mit namhaften Kameraherstellern Kooperationen eingegangen, wie beispielsweise OnePlus und Hasselblad.

Huawei: Technische Features und Design

Nach dem Bruch mit Google muss Huawei weiterhin auf wichtige Dienste wie Google Mail oder Google Play verzichten. Hier legt jedoch der chinesische Hersteller nach und bringt sein eigenes Betriebssystem auf den Markt. Das neue und eigene Betriebssystem HarmonyOS, soll wohl ohne Android auskommen und ähnliche Anwendungen bieten wie Google. Laut einigen Leakseiten, soll die P50-Serie bzw. zumindest das Pro und Pro+ Modell mit einem 5G-Modem ausgestattet werden. Damit wäre die Serie deutlich zukunftsfähiger, als andere Mittelklasse-Modelle anderer namhafter Smartphone-Hersteller.

Abgerundete Kanten, eleganter Metallrahmen und auffälliges Kameramodul – die neue P50-Serie wird auf jeden Fall ein absoluter Hingucker. Das AMOLED-Display des P50 könnte eine Größe von 6,3 Zoll (16 Zentimeter) besitzen, während das Pro und Pro+ Modell etwas größer ausfällt mit knapp 6,6 Zoll (16,76 Zentimeter).

Einigen Leaks zu Folge, wird die neue Serie erst im Mai hierzulande erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.