fbpx

Mehr Speicherplatz auf Deinem Xiaomi Mi

Xiaomi Speicherplatz

Unsere derzeitigen Smartphones haben im Vergleich zu früher einen großzügigen Speicher bekommen. Allerdings sind auch die Kameras und die damit verbundenen Daten auch wiederum größer geworden. Also kann es passieren, dass Dein Speicher in Deinem Xiaomi Smartphone auf einmal voll ist. Was Du machen kannst, um das Problem zu beheben, erfährst Du im nachfolgenden Beitrag:

Ursachen und Folge, wenn Dein Xiaomi Mi Speicherplatz voll ist

Wie oben schon einmal erwähnt, sind die Datenmenge im Alltag größer geworden. Da kann es im Laufe der Nutzungsdauer doch recht schnell passieren, dass Dein interne Speicher voll wird und Du keine Speicher Kapazitäten mehr hast.

Zu den Datenmengen, die auf Deinem Xiaomi abgespeichert werden, zählen:

  • Bilder und Fotos,
  • Videos und GiFs,
  • Dokumente,
  • Musik,
  • Apps und
  • Daten-Cache.

Wenn Dein interne Speicher voll ist, bekommst Du vom System eine Nachricht. Die bekommt kein Smartphone User wirklich gerne. 

Was passiert, wenn Dein Xiaomi Mi Smartphone Speicher voll ist und Du keinen Speicherplatz mehr frei hast?

  • Ein voller interne Speicher hat Auswirkungen auf Deine Performance (Leistung). Dein Smartphone wird langsamer.
  • Auch die Ladezeiten können sich durch einen vollen internen Speicher verlängern und viele Anwendungen lassen sich nur verzögert, wenn überhaupt, ausführen.
  • Im schlimmsten Fall ist der Speicher Deines Xiaomi Mi Handys so voll, dass Du es nicht mehr nutzen kannst, um Fotos, Videos oder Downloads abzuspeichern.

Spätestens dann solltest Du handeln und wieder Platz auf Deinem Xiaomi Mi Smartphone machen!

Speicher voll? Das hilft Dir bei Deinem Xiaomi Mi

Wenn der interne Speicher (auch Gerätespeicher) Deines Xiaomi Mi Smartphones voll ist, verschaffe Dir im ersten Schritt erstmal einen Überblick über Deine Daten, welche vorwiegend Deinen Speicher beanspruchen.

Das Schöne bei einem Xiaomi Smartphone ist, dass der Hersteller, Dir diese Übersicht schön aufbereitet schon in seinem System zur Verfügung stellt.

So kommst Du zur Xiaomi Mi Speicher Übersicht:

  1. Gehe in Deinem Xiaomi Mi auf die “Einstellungen” (Zahnrad-Symbol)
  2. Anschließend klickst Du auf “Über das Telefon“.
  3. In den Telefoneinstellungen angekommen, wählst Du den “Speicher” aus, um zur Übersicht zu gelangen.
Xiaomi Mi Speicher Xiaomi Mi Speicherplatz freigeben Xiaomi Mi Speicher bereinigen Xiaomi Mi Speicher leeren Xiaomi Mi Speicherplatz anzeigen Xiaomi Mi Speicher anzeigen
Quelle: Screenshot privat

Nachdem Du Dir einen Überblick verschafft hast, kann Du mit dem nächsten Schritt beginnen und mit dem großen Ausmisten beginnen.

Ausmisten nicht benötigter Dateien

Du weißt anhand der Übersicht, wo die Speicherschwerpunkte herkommen. Anhand dessen kannst Du nicht mehr benötigte Daten, Fotos, Videos, Dokumente und Apps (Anwendungen) löschen.

Wir empfehlen Dir in regelmäßigen Abständen einen Check Deines Smartphones zu machen.

  • Ausmisten nicht mehr benötigter Daten & Apps (Datenreinigung)
  • Sicherheitsscan & Antivirus-Check
  • System- & App-Updates
  • Datensicherung und Back-Ups vom System

Daten auf externe Datenträger schieben

Um Platz auf Deinem Xiaomi Mi zu gewinnen, kannst Du natürlich auch Deine Bilder und Videos auf ein externe Medienträger verschieben. Dazu zählen Festplatten, USB Stocks und SD-Karten.

Einfach Dein USB-Kabel an den PC und Smartphone anschließen, Berichtigung für den Datentransfer geben und Deine geliebten Daten, Musik, Bilder und Videos auswählen und an die gewünschten Speicherplatz auf der Festplatte speichern. Deine Daten sind da relativ sicher und Du hast wieder Platz und freien Speicher auf Deinem Xiaomi Mi Smartphone.

Achte darauf, dass einige Apps eigene Pfade anlegen und somit entsprechend andere Speicherorte auf Deinem Smartphone haben, in denen die genutzten Apps Bilder und Daten abspeichern(; so auch WhatsApp).

Apps löschen und “nicht löschbare” Apps deaktivieren

Nachdem Du datentechnisch mit Fotos, Videos, Dokumente & Co. schon Ordnung gemacht hast, geht es an die Apps und Anwendungen. Denn auch Apps und Anwendungen summieren und benötigen Speicherplatz und das nicht wenig, viele Anwendungen benötigen mehrere Gigabyte inzwischen, statt den üblichen 100-500 Megabyte.

Du merkst, gewisse Apps benötigen ein bisschen mehr Speicher!

Xiaomi hat bei seinen Smartphones mitgedacht und bringt die benötigten Aufräum-Apps von Hause aus mit. Einfach Dein System optimieren, bereinigen, ein Sicherheits-Scan durchführen oder eine Tiefenreinigung machen, um wieder Platz auf dem Smartphone zu bekommen.

Apps löschen auf Deinem Xiaomi Mi Smartphone – so geht’s:

  1. Gehe in die “Einstellungen” in Deinem Xiaomi Mi Smartphone. Wähle dazu das Zahnradsymbol aus.
  2. Anschließend wähle den Bereich “Apps” aus.
  3. Dann geht es weiter mit “Apps verwalten
  4. Hier sind wir richtig! Du kannst jetzt einzelne Apps auswählen oder auf den oberen Bereich “Deinstallieren” klicken, um mehrere Apps gleichzeitig zu löschen.
  5. Wenn Du den Bereich “Deinstallieren” angeklickt hast, siehst Du wie im Bild angezeigt, alle Deine Apps mit dem benötigten Speicher, den die App braucht. Einfach auswählen, was Du nicht mehr brauchst und die unten angezeigte “Speichermenge entfernen” drücken. Fertig.
Mehr Speicherplatz auf Deinem Xiaomi Mi 1
Quelle: Screenshot privat

Xiaomi Mi Cache leeren

Der Cache ist der Zwischenspeicher Deines Smartphones. Auch dort werden einige Gigabyte an Speicher benötigt. Wie Du Deinen System und App Cache löscht und was Du genau dabei berücksichtigen solltest, haben wir für Dich in einem separaten Blogbeitrag zusammengefasst:

Nutze den Cloudspeicher bei Deinem Xiaomi

Xiaomi Cloud Service Xiaomi Speicher Lösung Xiaomi Speicherplatz Webservice
Quelle: Xiaomi Cloud

Um den internen Speicherplatz Deines Smartphones zu entlasten, kannst Du nicht mehr genutzte Daten auf Deine Xiaomi Cloud transferieren. Du musst Dich dazu lediglich mit Deinem Xiaomi Smartphone und Deinem Mi-Konto anmelden (ggf. eine Registrierung abschließen).

Sobald Du Dich mit Deiner Xiaomi Cloud verbunden hast, kannst Du in der Cloud einstellen, was alles automatisch gesichert werden soll und in welchen Abständen.

Cloudanbieter im Überblick sind:

  • Xiaomi Cloud (5 GB Gratisspeicher)
  • Google Drive (15 GB kostenlosen Speicher)
  • Dropbox”(2 GB kostenlosen Speicher)
  • Samsung Cloud (15 GB Gratisspeicher)
  • GMX Cloud (2 GB Gratisspeicher)
  • MEGA (50 GB Gratisspeicher)
  • Apple iCloud (5 GB Gratisspeicher)
  • Amazon Drive (5 GB Gratisspeicher)
  • MagentaCLOUD (10 GB Gratisspeicher, 25 GB für Telekom-Kunden)
  • und viele Weitere.

Wenn Du beim jeweiligen Anbieter mehr Speicherplatz benötigst, bekommst Du den zusätzlichen Speicherplatz für Dein Xiaomi über ein ausgewähltes Abo-Modelle, dass Du bezahlst.

Wenn nichts mehr hilft: Setze Dein Xiaomi Mi auf Werkseinstellung zurück

Das Zurücksetzen Deines Xiaomi Mi auf die Werkseinstellung (auch genannt: Hard Reset) sollte die letzte Amtshandlung sein, wenn wirklich nicht der oben genannten Schritte hilft. Denn in solch einer Situation kann eine versteckte App (Schadenssoftware) oder ein Virus dafür verantwortlich sein. Da hilft nur noch, dass Du alle Deine Daten auf Deinem Xiaomi Mi Smartphone löscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.