PDF unterschreiben: So kannst Du digital Dokumente unterschreiben

PDF unterschreiben Adobe

Ob für den Beruf, die Bewerbung oder den Behördengang – immer wieder muss man digital ein PDF-Dokument unterschreiben. Damit Du nicht jedes Mal das Dokument ausdrucken musst, um es dann zu unterschreiben und anschließend wieder einzuscannen, gibt es ein paar clevere Apps und Tricks, wie Du ein PDF unterschreiben kannst. Wir haben alle Infos für Dich zusammen getragen.

Was ist ein PDF?

Ein PDF “Portable Document Format” ist ein plattformunabhängiges Dateiformat, das 1993 vom Unternehmen Adobe Inc. entwickelt und veröffentlicht wurde. Aktuell wird das Format von der PDF-Association weiterentwickelt. Ursprünglich setzten sich die Entwickler zum Ziel, ein Dateiformat zu schaffen, dass unabhängig vom ursprünglich Anwendungsprogramm, Betriebssystem oder Hardwareplattform originalgetreu wiedergegeben werden kann. Das Ziel erreichten die Entwickler mit der ISO-Normserie 32000.

PDF unterschreiben Adobe
Bild: pixabay

Der Leser einer PDF-Datei kann ein Schriftstück immer so betrachten und ausdrucken, wie es vom Autor festgelegt wurde. Typische Konvertierungsprobleme, wie veränderte Schriftart oder Seitenumbruch, entfallen beim Austausch eines Schriftstücks zwischen verschiedenen Programmen. Neben den Texten, Bildern oder Grafiken, kann eine PDF-Datei auch Hilfen zur Navigation enthalten, wie Inhaltsverzeichnisse oder Seitenvorschauen.

PDF unterschreiben: So geht’s!

Wer mit PDF-Dokumenten arbeitet, wird früher oder später auch ein PDF unterschreiben müssen. Um eine digitale Unterschrift zu setzt, gibt es verschiedene Online-Tools. Die praktischsten Helfer um ein PDF unterschreiben zu können, gibts hier:

PDF unterschreiben mit Windows

PDF unterschreiben - so gehts: Bild: pixabay

Windows Nutzer können auf eine kostenlose Version des Abobe Reader zurückgreifen, um eine digitale Signatur zu hinterlassen. Um auf einem Windows ein PDF unterschreiben zu können, musst Du zunächst die gewünschte PDF-Datei öffnen und folgendes tun:

  • Klicke im Menü des PDF-Dokuments auf das Unterschriften-Symbol
  • Navigiere zu der Funktion zur Unterschrift
  • Sobald Du auf den Button klickst, öffnet sich die Werkzeugleiste und ein neuer Unterschreiben-Button öffnet sich
  • Jetzt kannst Du eine neue Unterschrift hinzufügen, durch eine Zeichnung oder einem Bild Deiner Unterschrift

PDF unterschreiben mit macOS

Wenn Du ein Mac benutzt, kannst Du Deine Unterschrift sogar noch einfacher einfügen. Und das sogar ohne zusätzliche Tools. Insgesamt stehen Dir drei Möglichkeiten zur Auswahl. Egal für welche Option Du Dich entscheidest, zunächst musst Du Dein PDF-Dokument im Mac-Programm Vorschau öffnen.

  1. Kamera
  • Unterschreibe auf einem weißen Blatt Papier
  • Klicke in Deinem PDF Dokument auf das Stift-Symbol links neben der Suchleiste, sodass sich die Werkzeugleiste einblendet
  • Klicke auf das Unterschriften-Symbol und anschließend auf Unterschrift erstellen
  • Wähle jetzt die Kamera aus und halte Dein unterschriebenes weißes Blatt in die Kamera
  • Die Signatur wird nun eingescannt. Sobald das geschafft ist, kannst Du Deine Unterschrift in jedes beliebige Dokument einfügen

2. Trackpad

  • Klicke Dich, wie in Punkt eins >Kamera, zur Werkzeugleiste und öffne das Unterschriften-Symbol
  • Wähle dort Trackpad aus und klicke auf die Fläche. Unterschreibe mit dem Finger auf dem Trackpad
  • Deine Signatur kannst Du nun in PDF-Dokumente einfügen

3. iPhone

  • Gehe zunächst vor wie in Möglichkeit zwei beschrieben und wähle anstelle des Trackpad Dein iPhone aus.
  • Auf Deinem iPhone öffnet sich ganz automatisch ein Feld zum Unterschreiben
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
  • ‎Adobe Sign Screenshot
‎Adobe Sign
‎Adobe Sign
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos

PDF unterschreiben auf dem Handy

Auf Deinem Smartphone kannst Du ebenfalls PDF-Dokumente unterschreiben. Und das funktioniert wie folgt:

  1. iOS
  • Öffne Dein PDF-Dokument in der vorinstallierten App von Adobe
  • Klicke auf das Stift-Symbol in der rechten oberen Ecke und lass die Werkzeugleiste einblenden
  • Klicke unten rechts auf das Plus-Symbol und wähle den Punkt Unterschrift aus
  • Deine Unterschriften von anderen Geräten werden automatisch synchronisiert. Alternativ kannst Du auch direkt auf dem Handydisplay mit Deinem Finger unterschreiben

2. Android

  • Wenn Du ein Android Smartphone besitzt, kannst Du die kostenlose App Fill & Sign von Adobe benutzen
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, öffne die PDF-Datei und rufe die Option aus, in der Menüleiste am oberen Rand die Möglichkeit eine Unterschrift zu erstellen.
  • Mit Deinem Finger kannst Du nun auf dem Display unterschreiben und die Signatur in das PDF-Dokument einfügen
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
  • Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen Screenshot
Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen
Adobe Fill & Sign: PDFs einfach ausfüllen
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.