Was ist Pinterest? Verständlich erklärt

Was ist Pinterest?
Pinterest - Was ist Pinterest

Facebook, Instagram und Co. – diese sozialen Netzwerke gehören zu den bekannteren. Pinterest gilt zwar auch als soziales Netzwerk, ist jedoch eher als visuelle Suchmaschine mit Wohlfühlfaktor zu bezeichnen. Pinterest wird oft als Inspirationsquelle genutzt, indem Nutzer gezielt nach Ideen suchen können und auf ihren Pinnwänden festhalten. Weltweit nutzen gut 400 Millionen Menschen Pinterest, in Deutschland sind es rund 13 Millionen Nutzer. Was Pinterest genau ist und wie die Plattform funktioniert, erfährst Du in diesem Blogbeitrag:

Pinterest – Was ist das?

Der Name Pinterest leitet sich aus den beiden englischen Wörtern “Pin” (Pinnwand/Anstecknadel/Anstecken) und “Interest” (Interesse) ab. Pinterest gilt als eine der beliebtesten Online-Plattform der vergangenen Jahre. Themen und Informationen werden auf Pinterest vor allen in Bildern und Grafiken kommuniziert und gilt als Online-Pinnwand, die nach Deinen eigenen Interessen gestaltet werden kann.

Quelle: YouTube

Thematisch findest Du über Architektur bis Zitate alles, was Dich interessieren kann. Zu besonders beliebten Themen zählen Einrichten, DIY (Do it Yourself), Mode, Essen und Trinken, Reisen oder Hochzeiten. Gegründet wurde die Plattform 2010 von Ben Silbermann, Evan Sharp und Paul Sciarra. Pinterest ist unabhängig von Instagram, Facebook und WhatsApp und kann kostenlos genutzt werden.

Pinterest - Was ist Pinterest
Screenshot: Pinterest

Pins auf Pinterest

Pinterest - Was ist Pinterest
Screenshot: Pinterest

Pins sind eine Art Lesezeichen, mit denen Du als Nutzer auf Pinterest Ideen merken kannst, die Dir gefallen. Pins können Bilder, Videos oder Produkte sein. Klickst Du auf einen Pin, gelangst Du zur Website, auf der erfährst wie Du das Dargestellt nach basteln, kochen, packen, herstellen oder kaufen kannst. Entdeckst Du einen Pin der Dir gefällt, kannst Du auf den roten “Merken”-Button klicken, um den Pin auf einer Deiner Pinnwände zu merken.

Die gemerkten Pins findest Du in Deinem Profil auf eine Deiner Pinnwände. Auf Deine Pinnwände kannst Du Deine Pins nach Deinen Vorlieben sortieren. Für mehr Überblick, kannst Du auch Pinnwand-Ordner benennen und nach Themen kategorisieren, wie beispielsweise Rezeptideen, Weihnachtsdeko oder DIY. Zu den Pinnwand-Ordnern kannst Du auch Daten oder Notizen hinzufügen. Solltest Du mal Pins oder Pinnwand-Ordner haben, die nur Du sehen sollst, kannst Du sie als “geheim” einstellen.

Pinterest - Was ist Pinterest
Screenshot: Pinterest

Dein Pinterest-Profil

Ähnlich wie auf Facebook und Instagram kannst Du Dir auch auf Pinterest ein Profil anlegen. Hier findest Du alle Deine gemerkten und ausprobierten Pins und alle Pinnwände, die Du erstellt hast. Du kannst anderen Nutzern folgen und sehen, wer Dir folgt. Jeder Nutzer kann Dein Profil sehen. Solltest Du geheime Pinnwände haben, kannst nur Du sie sehen.

Pinterest - Was ist Pinterest
Das Profil von Pinterest Deutschland. Screenshot: Pinterest

Wer nutzt Pinterest?

Pinterest gibt keine offiziellen Zahlen über die Anzahl seiner Nutzer heraus. Laut Werbeanzeigenmanager von Pinterest gibt es insgesamt 13 Millionen Nutzer. Für Österreich und die Schweiz sind jeweils eine Millionen Nutzer verzeichnet. Weltweit nutzen 400 Millionen Menschen Pinterest.

Ein paar Fun Facts über Pinterest-Nutzer:innen

  • Inspiration: 85 % der Nutzer:innen geben an, dass Pinterest als erste Anlaufstelle für ein neues Projekt ist
  • Ideen umsetzen: 98 % der Nutzer:innen probieren aus, was sie auf Pinterest gefunden haben
  • Weibliche Nutzer:innen: 42 % der US-amerikanischen Frauen nutzt Pinterest
  • Wohlhabend: 41 % der Nutzer:innen haben ein Haushaltseinkommen von 75.000 US-Dollar.
  • Bildung: 19 % der Nutzer:innen haben einen Highschool-Abschluss oder niedriger
  • Die meisten Follower: Laut Statistik hat der Account von Oh Joy die meisten Pinterest-Follower (fast 15 Millionen)
  • Die meisten Pins: Homedepot hat mit 300.000 Pins die meisten Pins auf Pinterest

Wie kann ich Pinterest nutzen?

Pinterest kannst Du auf Deinem PC, Tablet oder Smartphone nutzen. Auf dem PC einfach die Website aufrufen und per Login einloggen. Für Tablet und Smartphone gibt es sowohl für Android als auch für iOS Apps. Die Apps sind kostenlosen und werden durch regelmäßige Updates aktualisiert:

Pinterest
Pinterest
Entwickler: Pinterest
Preis: Kostenlos
‎Pinterest
‎Pinterest
Entwickler: Pinterest
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.