WhatsApp aktualisieren unter Android und iOS: So einfach bleibst Du mit Deinem Messenger up to date

WhatsApp aktualisieren unter Android und iOS: So einfach bleibst Du mit Deinem Messenger up to date 1

So bekommst Du das neuste WhatsApp Update

Patches und Systemupdate für Programme und Applikationen schließen nicht nur Sicherheitslücken und bereinigen Probleme, sondern bringen Dir auch neue Features und Funktionen. Die beliebte Messenger-App WhatsApp bildet da keine Ausnahme. Alleine der neue Dark Mode brachte die User reihenweise zum Ausrasten und ließ sogar Darth Vader vor Neid erblassen 😉

Damit Du auch bei der höchst beliebten Messenger-App stets sicher und aktuell unterwegs ist bist, zeigen wir Dir in unserem Beitrag, wie Du Dein WhatsApp ganz easy auf den neusten Stand bringst. Wir starten damit, wie Du Deine WhatsApp-Version ermittelst.

Welche WhatsApp-Version hast Du auf Deinem Smartphone?

  1. Öffne die App WhatsApp.
  2. Klicke auf das Menü, indem Du auf die drei senkrechten Punkte oben rechts in der Ecke tippst.
  3. Tippe auf Einstellungen > Hilfe > App-Info. Dort siehst Du die aktuelle WhatsApp-Version auf Deinem Bildschirm, die auf Ihrem Smartphone installiert ist.

Updates werden meist automatisch heruntergeladen und installiert. Hast Du die Funktion “Automatische Updates” deaktiviert, dann musst Du das Update manuell durchführen. Spätestens wenn Du eine Nachricht bekommst, dass die genutzte Version nicht mehr unterstützt wird, solltest Du Deine Dienste aktualisieren. WhatsApp lässt sich ganz einfach im App Store oder im Google Play Store auf Deinem Smartphone aktualisieren. 

WhatsApp Messenger unter iOS aktualisieren

  1. Öffne den Apple App Store.
  2. Tippe oben rechts auf Dein Profilbild und scrolle in dem neuen Fenster nach unten. Hier werden die aktuellen und geplante Updates angezeigt. Sofern für WhatsApp ein Update verfügbar ist, tippe einfach auf den Button Aktualisieren.
  3. Alternativ kannst Du im App Store nach WhatsApp suchen und rechts neben WhatsApp auf Aktualisieren klicken.

WhatsApp Messenger unter Android aktualisieren

  1. Öffne den Google Play Store
  2. Tippe auf das Menü (☰) und klicke den Punkt > Meine Apps und Spiele.
  3. Klicke rechts neben der App WhatsApp Messenger auf Aktualisieren
  4. Alternativ kannst Du über das Lupensymbol nach der App WhatsApp suchen, diese auswählen und anschließend auf den Button Aktualisieren klicken.  
WhatsApp aktualisieren ganz easy!

Tipp: Aktiviere die Benachrichtigung für neue Apps Updates

  • Öffne den Google Play Store.
  • Tippe auf das Menü (☰) und klicke den Punkt > Einstellungen. Dann wähle die Kategorie > Benachrichtigung.
  • Aktiviere die Benachrichtigung für die > Updates 

Probleme damit, WhatsApp zu aktualisieren?

Wenn sich WhatsApp nicht aktualisieren lässt, dann schau Dir folgende Punkte an: 

  • Wenn WhatsApp Deine Nachrichten nicht aktualisiert, kann es an einer instabilen Internetverbindung (meist WLAN-Verbindung) liegen. Teste es ganz einfach aus, indem Du die Internetverbindung neu verbindest, die App oder das Smartphone neu startest.
  • Schlägt das Update von WhatsApp fehl, bekommst Du in der Regel einen Fehlercode, mithilfe dessen man auf die Ursache und die Lösung meist bekommt. Google einfach danach.
  • Wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, kannst Du einige Apps löschen oder ein paar Deiner Dateien auf dem internen Speicher oder auf die Speicherkarte verschieben.
  • Wenn der Fehler „Diese App ist nicht mit Deinem Gerät kompatibel“ erscheint, dann schau Dir die Kompatibilitätsliste von WhatsApp an.
  • Wird Dir der Fehler „Nicht in Deinem Land verfügbar“ angezeigt, dann lade WhatsApp direkt von der Produkt-Website herunter.
  • Prüfe sicherheitshalber, ob das Betriebssystem Deines Smartphones auf dem aktuellsten Stand ist.

Spezialfalle: Wenn der Cache Probleme macht, dann leere ihn knallhart!

Wenn ein Update fehlschlägt, kann es auch an einem fehlerhaften oder überfüllten Cache liegen, den Du schnell und einfach selbst leeren kannst. Und so machst Du das:

  1. Gehe in Deinem Smartphone in die > Einstellungen.
  2. Klicke auf den Menüpunkt > Apps oder > Anwendungsmanager unter dem Reiter > Alle Apps.
  3. Suche die App > WhatsApp und klicke das Ergebnis an.
  4. Tippe auf den Button > Cache leeren.
  5. Anschließen teste erneut, ob Du die Aktualisierung durchführen kannst. Sollte es nicht funktionieren, deinstalliere die App und installiere sie aus dem App Store neu.

Fazit: Updaten ist easy und mach Dein Handy safe

Wie Du siehst, ist es ganz einfach, WhatsApp unter Android und iOS aktuell zu halten. Wir können es Dir nur wärmstens ans Herz legen, damit Du Dein Handy und auch die App stets auf dem neuesten Stand hältst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.